Aufgespendete Etiketten auch Sandwich-Etiketten genannt

Aufgespendete Etiketten

Aufgespendete Etiketten – auch Sandwichetiketten genannt – bestehen in der Regel aus 2-lagigem Material. Einer Trägerbahn und dem entsprechenden Etikettnmaterial. Sandwich-Etiketten werden mit der Trägerbahn auf das Papier aufgespendet. Hier liegt der größte Unterschied zu integrierten Etiketten.

Natürlich haben auch Sandwichetiketten Vorteile. Es besteht die Möglichkeit, ein spezielles Etikettenmaterial mit besonderen Fähigkeiten zu wählen, welches zum Beispiel wetterfest und/oder temperaturbeständig ist. Diese Methode der Sandwich-Etiketten wird oft bei Pharmaetiketten angewendet. Die Briefbögen mit den aufgespendeten Etiketten lassen sich ebenfalls in einem Durchgang bedruckten.

Aufgespendete Etiketten - Sandwichetiketten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

⇐ Zur Startseite

Piktogramme der integrierten Karten